, von Sophie

Doubt

Ein erster Vorhang geht auf. Dahinter bewegen sich Bilder. Eine Person alleine auf einer verlassenen Strasse, rennend, Nebel, die Dämmerung. Dazu ein Stück Musik.

Der Grafiker und Filmemacher Yves Ackermann hat uns ein Video auf den Leib geschneidert. Wir schleusen sein wunderbares Werk als erste Kostprobe auf das kommende Album ins Netz.

Doubt auf YouTube

Übersicht